Mitarbeiter der Deutschen Bank Rosenheim spenden Kinderbücher

Mitarbeiter der Deutschen Bank

Markus Mitterwieser, Nikolaus Huber, Philipp Aicher und Thorsten Schmahl übergeben die Bücher an Elisabeth Gröger von der Bibliothek.


Viele Mitarbeiter der Deutschen Bank in Rosenheim sind begeistert von der erfolgreichen Buchpatenaktion der Stadtbibliothek. Über 250 aktuelle Bücher aus unterschiedlichen Gebieten wurden seit Start der Aktion vor anderthalb Jahren für den Bestand der Stadtbibliothek gespendet. Als regelmäßige Kunden des Hauses möchten deshalb einige Mitarbeiter der Deutschen Bank die Idee persönlich unterstützen. Spontan haben sie sich zur Übernahme einer Buchpatenschaft entschlossen und alle Bücher, die aktuell auf der Wunschliste für die Kinderabteilung standen für die Stadtbibliothek gespendet. In der vergangenen Woche wurden sie persönlich an Frau Elisabeth Gröger von der Stadtbibliothek übergeben. Das Team der Deutschen Bank wünscht den Leserinnen und Lesern viel Spaß beim Lesen und die Stadtbibliothek freut sich sehr über eine weitere Spende und die Teilnahme an der Buchpatenaktion.

Stadt Rosenheim