Infotag an der Hochschule Rosenheim

Anna Nelles hat im Jahr 2008/2009 ein „Freiwilliges Soziales Jahr Kultur“ (FSJ) in der Stadtbibliothek absolviert. Einen Schwerpunkt des einjährigen Praktikums bildet die Durchführung eines eigenständigen Projektes. Als Thema hat die FSJlerin hierfür die Neukundengewinnung gewählt. In der Fußgängerzone führte sie dazu eine Umfrage über die Nutzung der Stadtbibliothek durch. Die Auswertung ergab, dass die Zielgruppe der jungen Erwachsenen ab 18 Jahren unter den Bibliothekskunden zu schwach vertreten ist. Als Zielgruppe für ihr Projekt wählte sie deshalb die Studenten der Hochschule Rosenheim.
Mit einem Infostand hat sie alle interessierten Studenten am 15. Juni 2009 in der Zeit von 9.00 Uhr 16.00 Uhr über Angebote, Serviceleistungen und Nutzungsmodalitäten informiert. Sie hat diverse Medienangebote präsentiert und stand für Fragen zur Bibliothek zur Verfügung. Es bestand die Möglichkeit, sich am Infostand einen Benutzerausweis ausstellen zu lassen. An diesem Tag gab es für Neuanmeldungen eine Ermäßigung von 30%. Der Ausweis kostet statt der sonst üblichen 15,- Euro nur 10,- Euro. Anna Nelles freute sich über viele interessierte Studenten und Mitarbeiter der Hochschule.

Stadt Rosenheim