Neues aus dem StadtLeben

Bodengrafik auf dem Salzstadel

Studierende der  TH Rosenheim werden in einer gemeinsamen Aktion mit den Vielfaltsgestaltern vom 15. bis 19. April 2021 das Oval des Salzstadels mit einer spektakulären Bodengrafik bemalen. 

Rund 300 rechtwinklige grüne Dreiecke, die u.a. als Wegeleitsystem dienen, werden den Salzstadel in eine grüne Oase verwandeln. 

 


Mittwoch, 21. April, ab 19 Uhr Online-Vortrag

Das Märchen vom grünen Wachstum 

Kein Zweifel: Wenn wir den Klimawandel noch einigermaßen in kontrollierbaren Grenzen halten wollen, müssen wir rasch und entschieden handeln: Wie können wir auf einer wesentlich schmaleren materiellen Ressourcenbasis eine solidarische Gesellschaft aufbauen?

Bruno Kern, studierte Theologie und Philosophie und ist Gründer der Initiative Ökosozialismus. Er veröffentlichte unter anderem: Das Märchen vom grünen Wachstum. Plädoyer für eine solidarische und nachhaltige Gesellschaft, Zürich (Rotpunktverlag) 2020.

Die Teilnahme ist kostenfrei!

Anmeldung über folgenden Link:
https://www.eventbrite.de/e/bruno-kern-das-marchen-vom-grunen-wachstum-registrierung-148447336981?aff=ws

 


Jeden Freitag - Ein bisschen Kokolores zum Mitnehmen

Schon mal als kleiner Vorgeschmack auf den Mai und den geplanten Aktivitäten innerhalb unseres Projekt StadtLeben, freuen wir uns über Besuch vom Café Kokolores, das bald wieder am Salzstadel mit dem Caféwagen der Kinokultur vor Ort sein wird. 

Jeden Freitag von 12 - 14 Uhr gibt es jetzt von Raija und Eva ein kleines, feines Kuchenangebot - ToGo- aus dem Tiny House heraus! Zudem bieten sie ihre besonderen Limonaden der Spezialitätenkelterei Watzmann für zu Hause zum Mitnehmen an. 


Urban Gardening am Salzstadel

Anfang Mai wird der Salzstadel erblühen. In enger Zusammenarbeit mit der TH Rosenheim und der Stadtgärtnerei haben wir tolle Hochbeete mit Sitz- und Tischkombinationen entwickelt.

Der Salzstadel wird grüner werden und soll zum Verweilen und Entspannen einladen. Wir werden tolle Workshops rund um das Thema Urbanes Gärtnern für Groß und Klein anbieten. 

Details zur Eröffnung folgen bald. 

Stadt Rosenheim