Ausstellung, Poetry Slam, Fotoworkshop und Science Slam u.v.m.

Die Programmblöcke finden immer im Frühjahr und im Herbst eines Jahres statt. Alle Informationen stehen auch auf unseren Flyern.

Alle Veranstaltungen der Jungen Szene finden mit freundlicher Unterstützung der Kultur- und Sozialstiftung des Oberbürgermeisters der Stadt Rosenheim, Dr. Michael Stöcker und der Anne-Oswald-Stiftung statt. Vielen Dank!



FREISPRUCH– DIE WORTBÜHNE

17. Poetry Slam
Samstag, 09. März
20 Uhr

Am 09.März startet die Junge Szene mit dem 17. Poetry Slam in das neue Veranstaltungsjahr. Slamer aller Altersklassen stehen wieder mit selbst geschriebenen Texten im Dichterwettstreit. Sechs Minuten stehen jedem Reimeschmied zur Verfügung, um das Publikum mit seinen Worten zu begeistern. Egal ob lustig oder ernst, Kurzgeschichte oder Reim: Alles – was keine Hilfsmittel benötigt – ist erlaubt. Die Moderation übernimmt unser erfahrener Slammaster Mic Mehler, seines Zeichens 50 % des Poetry-Duos Reimrausch. Die Bewertung der Texte bleibt wie immer dem Publikum vorbehalten. Für wortreiche Unterhaltung sorgen an diesem Abend: Roland Bauschenberger, Markus Berg, Benjamin Donner, Jessy James LaFleur, Trulla München, Lucca Thiel, Maximilian Ziedek, u.a.

Eintritt: 6,-/3,- Euro plus ggf. 10%-VVK-Gebühr. Kartenvorverkauf im Kroiss Ticket-Zentrum Rosenheim. Restkarten – falls vorhanden, normalerweise vorab ausverkauft – an der Abendkasse.

Stadt Rosenheim