Medienlieferdienst

Seit 12. Mai ist die Bibliothek wieder geöffnet. Trotzdem können alle Menschen, die in Rosenheim wohnen, unseren Lieferservice auch noch weiterhin in Anspruch nehmen.
Falls Sie noch keinen Bibliotheksausweis besitzen oder Ihr Ausweis schon länger abgelaufen ist, können Sie ihn online beantragen bzw. verlängern.

Bitte recherchieren Sie im Bibliothekskatalog vorab, ob die gewünschten Medien verfügbar sind und schicken uns danach eine E-Mail an stadtbibliothek(at)rosenheim.de. Bitte vergessen Sie auch Ihre Bibliotheksausweisnummer und Ihre Adresse nicht. Bitte haben Sie Verständnis, dass wir nicht mehr als 10 Medien pro Person liefern können.

Für später gilt dann wieder folgendes:

Für Menschen, die aus unterschiedlichen Gründen in Ihrer Mobilität eingeschränkt sind und nicht persönlich zu uns in die Bibliothek kommen können, um sich mit Medien und Informationen zu versorgen, bieten wir einen kostenlosen Medienlieferservice an.

Unsere ehrenamtlichen Medienboten liefern die Wunschmedien (z.B. Romane, Hörbücher, Ratgeber, Zeitschriften und vieles mehr) in einem regelmäßigen Rhythmus zu Ihnen nach Hause.
Derzeitige Liefergebiete: Rosenheim, Schloßberg, Stephanskirchen, Großkarolinenfeld.

Wie funktioniert das?

Teilen Sie uns Ihre Medienwünsche und Ihren gewünschten Liefertermin per Telefon oder Mail mit, wir senden dann einen Boten zu Ihnen. Selbstverständlich werden die Medien nach ca. 4 Wochen auch wieder abgeholt und Sie können sich mit neuen Medienwünschen beliefern lassen.

Bei weiteren Fragen und um sich Medien nach Hause liefern zu lassen wenden Sie sich bitte an Bettina Sölch:
Tel.: 08031/3651590
bettina.soelch(at)rosenheim.de
Was Sie sonst noch über die Ausleihe wissen müssen, finden Sie bei unseren FAQ.

Ein Filmbeitrag im rfo - Regionalfernsehen Oberbayern - vom 28. Januar 2019:
https://www.rfo.de/mediathek/video/der-etwas-andere-lieferservice/

Stadt Rosenheim