Hygieneschutzkonzept der Stadtbibliothek Rosenheim

Wir passen unser Hygienekonzept immer wieder den aktuellen Gegebenheiten an. Wir weisen auf die Vorgaben mittels Schildern oder Beschriftung hin.

  • die Gesamtbesucherzahl wird zunächst auf 50 Personen beschränkt (Gesamtfläche 1.400 m² = 70 Personen bei 20 m² pro Person)
  • im Kinderhaus können sich maximal 8 Personen gleichzeitig aufhalten(170 m²)
  • die Kontrolle der Besucherzahl erfolgt über die Ausgabe von Einkaufskörben am Eingang, pro Besucher ein Korb
  • die Sicherstellung des Mindestabstandes von 1,50 m wird durch Hinweisschilder und Bodenmarkierungen gewährleistet
  • die Aufenthaltsdauer wird zunächst auf 30 Minuten beschränkt
  • das Betreten der WCs ist jeweils nur für eine Person möglich (Hinweisschild)
  • das Damen-WC im 2. OG wird gesperrt, alternativ bieten wir die Benutzung des Familien-WCs an
  • die Nutzung des Aufzugs ist für eine Person bzw. eine Familie gleichzeitig möglich (Hinweisschild)
  • es stehen keine Sitzmöglichkeiten zur Verfügung, Kenntlichmachung erfolgt durch Aufsteller und Hinweisschilder
  • Bodenmarkierungen vor den Ausleih-, Rückgabe-, Info- und Serviceplätzen werden angebracht
  • der Bereich der Taschenschränke wird gesperrt, um im Thekenbereich ausreichend Sicherheitsabstand zu gewährleisten
  • Laufwege werden so weit wie möglich frei geräumt
  • der mittlere Selbstverbucher im EG wird gesperrt
  • die Innenrückgabe wird gesperrt, alle Rückgaben werden in einer Warteschlange über die Außenrückgabe abgewickelt
  • der Kopierer wird in das Lesecafé verlagert und ist dort zur Selbstbedienung nutzbar
  • Bücherwagen mit abgegebenen Medien kommen bis zum Folgetag in Quarantäne.
  • der Kaffeeautomat im Lesecafé steht für Kunden nicht mehr zur Verfügung
  • Internetplätze stehen nicht zur Verfügung
  • Möglichkeit zur Handdesinfektion direkt am Eingang im Foyer
  • Mund-Nasen-Bedeckung für das Personal im Bereich des Besucherverkehrs
  • Mund-Nasen-Bedeckung für Besucher (eigenverantwortlich – Masken können nicht von uns zur Verfügung gestellt werden)
  • Schutz aller Service-/ Info-Plätze durch Acrylglas-Wände
  • regelmäßige Reinigung von stark frequentierten öffentlichen Flächen (Touchscreen, Selbstverbucher, Rückgabeautomaten, OPACs, Kopierer, Tastaturen, Maus)
  • regelmäßige Reinigung von Tastaturen, Telefonen, Scannern etc. an den Theken- und Informationsplätzen im Rahmen des Schichtwechsels
  • regelmäßiges Lüften in allen Bereichen der Bibliothek
  • das Reinigungspersonal der Bibliothek ist informiert und angewiesen im Rahmen der täglichen Reinigung besonders die exponierten Benutzeroberflächen (Handläufe, Türklinken, WCs, Aufzugstableau) zu reinigen und die Seifen sowie Papierhandtücher in allen WCs täglich zu kontrollieren

Wir möchten den Aufenthalt so angenehm wie möglich gestalten!

--------------------------------------------------------------------

Medienrückgabe
Sie können Ihre Medien über die Außenrückgabe rund um die Uhr abgeben.
--------------------------------------------------------------------

Medienlieferdienst
Im Stadtgebiet Rosenheim liefern wir auch weiterhin Medien mit dem Fahrrad nach Hause.
Bitte schicken Sie uns unter Angabe Ihrer Ausweis-Nummer Ihre Wünsche per eMail. Bitte recherchieren Sie vorab in unserem Bibliothekskatalog, ob die gewünschten Titel verfügbar sind! Bitte geben Sie auch die Signatur der gewünschten Medien an.

Stadt Rosenheim